Steve Jobs wollte schon zu Lebzeiten ein Apple-Auto bauen

Ja, Apple baut an einem Auto. Es schaut alles danach aus, dass es ein autonom fahrendes Elektroauto sein wird. Nur was hat Apple mit Autos zu tun und hätte es ein Apple-Auto unter Steve-Jobs Führung überhaupt gegeben? „Steve Jobs wollte schon zu Lebzeiten ein Apple-Auto bauen“ weiterlesen

Apple zeigt Interesse an Autoladestationen für Elektroautos

Apple entwickelt ein eigenes Elektroauto, aber ohne Energie geht es einfach nicht und für künftige Kunden ist es wichtig, dass man an diese problemlos und und einfach heran kommt. Dieses Problems scheint sich Apple bewusst zu sein und scheint nun daher auf Partner- und Innovationssuche im Bereich Ladestationen zu sein. „Apple zeigt Interesse an Autoladestationen für Elektroautos“ weiterlesen

Apple gibt mehr für Forschung aus – Indiz für Elektroauto iCar?

Wenn es nichts offizielles von Apple zu einem möglichen Elektroauto gibt, dann versucht man andere offizielle Quellen anzuzapfen und anhand dieser, Entwicklungen im Konzern auszumachen. Die Forschungsausgaben des Apple-Konzernes können hier die fehlenden Indizien liefern, dass Apple ihr iCar entwickelt. „Apple gibt mehr für Forschung aus – Indiz für Elektroauto iCar?“ weiterlesen

Mercedes und BMW wollen nicht das iCar mit Apple bauen

Für Apple ist es ein ganz neues Terrain auf dem Sie sich mit ihrem Auto iCar bewegen. Da macht es durchaus Sinn, sich hierfür mit ein paar erfahrenen Partnern aus der Autobranche zusammen zu tun. Apple hat hier seine Vorbilder in Deutschland gesucht und auch mit Mercedes und BMW ausgemacht. Problem an der Sache, Aplle hätte gerne, BMW und Mercedes aber nicht. Sie haben das Angebot von Apple einfach ausgeschlagen.

Was war dort passiert? „Mercedes und BMW wollen nicht das iCar mit Apple bauen“ weiterlesen

Autoexperten aus Berlin arbeiten für Apple an iCar – Herstellung bei Magna in Österreich?

In Berlin arbeitet ein 15 bis 20 Mann starke Team, in einem geheimen Labor an Apples iCar. Dabei soll es sich bei diesem Team um Experten aus der Autoindustrie handeln.

Das besondere an diesem Team ist, dass es sich um relativ junge Leute handelt, welche in ihren früheren Jobs und den so genannten alten Autokonzernen, aufgrund ihrer progressiven Denkweise, nicht weiter gekommen sind. Dies sollen jedoch keine Versager sein, sondern Hochkaräter, die aus Frust ihre alten Arbeitgeber verlassen haben, da ihnen dort der Weg und ihre Ideen durch die alte und in alten Denkmustern verharrende Chefriege, verwehrt worden seinen. Bei diesen Leuten handelt es sich um Ingenieure, aber auch um Fachleute für Software und Vertrieb. „Autoexperten aus Berlin arbeiten für Apple an iCar – Herstellung bei Magna in Österreich?“ weiterlesen

Tim Cook bestätigt Apple-Auto – mehr oder weniger

Wenn es um das Apple-Auto geht, dann hängen für die endgültige Bestätigung, alle an Apple-CEOs Lippen, Tim Cook. Eine Bestätigung oder Dementi aus seinem Mund, hat Gewicht und bringt eine fast absolute Sicherheit zum Thema Apple-Auto. Und genau dies, hat es nun gegeben. „Tim Cook bestätigt Apple-Auto – mehr oder weniger“ weiterlesen

Apple’s Autowerkstatt macht laute Motorengeräusche

Eigentlich ist es schon ein wenig merkwürdig. Da soll Apple an einem Elektroauto arbeiten, aber die Nachbarn beschweren sich über laute Motorengeräusche aus Apples-Autotestgelände und Autowerkstatt. Das passt ja nicht so wirklich zu einem Elektroauto, oder? „Apple’s Autowerkstatt macht laute Motorengeräusche“ weiterlesen

Porsche-Chef hat keine Angst vor dem Apple Auto iCar

Porsche-Chef Oliver Blumelapidare Äußerung zum Apple Auto sollte man ruhig im Kontext betrachten. Vor allem seine provokante Aussage, „ein iPhone gehört in die Tasche, nicht auf die Straße“. „Porsche-Chef hat keine Angst vor dem Apple Auto iCar“ weiterlesen